Парус – Michail Lermontow

Das Segel ist allein weiß
Im Nebel des blauen Meeres!..
Was sucht er in einem fernen Land??
Was er in seine Heimat warf?..

Wellen spielen - der Wind pfeift,
Und der Mast biegt und quietscht ...
ach! Er sucht nicht nach Glück
Und läuft nicht vor Glück davon!

Darunter ist ein hellblauer Strom,
Über ihm ein Strahl goldener Sonne ...
Und er, rebellisch, bittet um den Sturm,
Als ob in den Stürmen Frieden herrscht!

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
korney Tschukowski