Zwei bis fünf

ich. Lernen von den LEUTE. – LERNEN VON KINDERN
Erstaunlich, was passiert ist in Russland mit einem jungen Mann. Er kam in die Hauptstadt zu studieren und unerwartet, ohne den Stamm erstellt ein brillantes Buch, die unsterblichen Werke der russischen Literatur, die seit mehr als hundert Jahren lebt und, zweifellos, leben, wie viele mehr.
neunzehn, mollig, bezusыy Stier, nur in der Schule, – als ob er war erstaunt,, Wenn jemand dann, in 1834 Jahr, Er sagte voraus sein großes Schicksal seiner kindlich Erfahrung!
Lachte laut auf die dann Kritik, wenn jemand angedeutet, über, Diese arme Manuskript Winkelprovinz Jugend klassische russische Poesie hat, die dann Millionen von Herzen erregen, wenn jemals zasyplyutsya Bibliothek Staub mnogoshumnye Buch des berühmten Puppenspieler, Benedikt, Buchweizen, Senkovsky und andere Helden der damaligen Leserschaft.
Genannt Peter Ershov Jugend, und sein Buch war “bucklige Pferdchen”.
In der literarischen Biographie Ershova wurde ich immer von der Fremdheit von zwei geschlagen. Und die erste derartige Fremdheit. warum, nachdem er unreif schrieb Youngster sein berühmtes Buch, es ist könnte bis zum Ende der Tage nicht alles schreiben, dass literarische Qualität zu einem gewissen Grad könnte zumindest mit seinem jugendlichen konkurrieren, frühes Meisterwerk? Er lebte für eine lange Zeit, und er hätte Zeit zum Schreiben mindestens zehn der großen Bücher hatte, und er unmittelbar nach “bucklige Pferdchen” Ich verlor die ganze Kraft seines Talents. Nicht, dass er warf den Stift – er fuhr fort zu schreiben, und manchmal mit großen Ansprüchen, aber es stellt sich heraus, fast immer ein Dutzend, Nachahmungs Dinge, frei von jeder Art ausgesprochen wurde, individuelle Merkmale. kurz nach “bucklige Pferdchen” sie geschrieben wurden: schwülstig Gedicht “sibirischen Kosaken”, im Geist der mystischen Balladen Reaktion Romantik, das Libretto für die Oper “schreckliches Schwert”, dramatische Anekdote “Suvorov und die Bahnhofsvorsteher” usw. Sein Biograph und schreibt über diese Band seines Lebens: “er stürzt, Kommissionierung der verschiedensten musikalischen Werke der Literatur nach oben… versuchen Sie Ihr Glück beim Drama, Er schrieb das Libretto für die Oper”*. Und es war, vielleicht, nicht schlecht, aber, Wiederholung, Es ging nicht in jedem Vergleich mit “bucklige Pferdchen”.
______________
* V.Utkov, P.P.Ershov. Der einleitende Artikel “Ridge-horbunku” und andere Gedichte Ershov in Kleinserie “Dichterbibliothek”, L.. 1951.
Oft passiert es, lesen, wenn diese kreative Ershov Tragödie kam es, weil, er bald nach “bucklige Pferdchen” Ich ging nach Hause nach Sibirien, Er wurde Inspektor, und später Direktor der Tobolsk Turnhalle und ein Kopf im Schlamm Provinz bürokratischer Banalität verstrickt. Das, sicher, Unsinn. Es war nicht nur die Beamten unter dem großen russischen Schriftsteller: Krylov, und Dahl, und Goncharov, und Shchedrin, – aber aus diesem Grunde, sie nicht ihr Talent unmittelbar nach der ersten literarischen Erfahrung verloren.
Noch auffälliger Kuriosität scheint mir die zweite Biographie Ershova. warum, Schaffung eines Kinderbuch, das heißt, sozusagen, Nahrung für alle fünf Jahre, 6 Jahre, siebenjährige Kinder, Er hat nie erraten, es ist ein Kinderbuch?
Und keiner von denen um ihn herum auch nicht denken, darüber. Baron Brambeus veröffentlicht den ersten Teil seines Buches “Bibliothek für das Lesen”, ausschließlich für erwachsene Leser veröffentlichen. Und Kritiker haben seine nur einen solchen Maßstab gemessen, welche Maßnahmen die Bücher für Erwachsene. Und wenn Ershov denkt sogar mit seinem Sack “bucklige Pferdchen” in der Zeitschrift für Kinder, es hätte ihn geschoben “gorbunka”, wie Redneck-Mann, schlängelte sich auf den Ball des Gouverneurs.
er fast nie für sein langes Leben der zurück “demotisch”, Bauer-Stil, der schrieb “bucklige Pferdchen”, und ich versuchte, den Stil der dann hohen Dichtung zu pflegen, Schreiben von Mitteilungen, eclogues im Geiste der Zhukovsky und auch fantasievolle Gedichte benediktovskom Geist, obwohl er in diesem Bereich Pech und sogar unpersönlich, das ist ähnlich wie bei jedem anderen der dann Mitte Bauer Schriftsteller.
und dann, es scheint mir,, Schlüssel zuerst Fremdheit seiner Biographie. Master Russian Folk-Stil, er besaß in Perfektion, unmittelbar nachdem er “bucklige Pferdchen” verzichtete auf diesen Stil, Ich ignorierte sie und nicht den Versuch machen, es in seiner Arbeit zurückzukehren (außer “russische Lieder”, schrieb er kurz nach “bucklige Pferdchen”, und zwei oder drei Stücke der gleichen Art, neigen in Mode in diesen Tagen Stilisierung zu sein). Sein Biograph Recht betont: “dort, wo Yershov Funken der Inspiration ist Volkskunst, wo es bleibt seinen hellen Talent Erzähler und Dichter wahr, Dort findet er und die gewünschte Farbe, und ausdrucksvolle Schönheit der Sprache, und der natürliche Lauf der Dinge, und zadushevnosty, die bekommen immer eine Antwort in dem Leser Herz. Aber sobald er bekommt auf den romantischen Stelzen oder Übertragung an einen fremden seiner poetischen Talent Boden bytopisatelstvom und religiöse Mystik, zwingt ihn zu ändern”*.
______________
* V.Utkov, Der einleitende Artikel “gesammelte Werke”, P.P.Ershova, Omsk, 1950, pp. 27.
Somit sind alle seine Ausfälle und Schwächen: Er sah sich von seinem Boden, das Volk, die gab seine Arbeit so starke Säfte, – von Volkssprache, Volkshumor, Volks Ausblick, Volk Ästhetik.
und dann, ich denke,, der Schlüssel zu dem zweiten Aspekt seiner tragischen Biographie.
Wenn Nikolai I “bucklige Pferdchen” Es wurde lange unter Zensur verboten. Und dann, nach und nach begann für Basis als billige beliebte Buchleser gedruckt werden. Sie gehandelt forsch Ofen in den Dörfern und auf Messen – auf einem Niveau mit calicos, Buch der Traumdeutungen, icons, Lebkuchen.
Aber es dauerte 30 Jahre, und sie trat in die Literatur wieder, sondern als ein Buch für junge. Kleine gewann sie in großen und besaß es für immer, als kostbare Beute, und nur dann könnte eine große sehen, dass für die Kinder ist es ein wirklich gutes Essen – köstlich, nahrhaft, herzhaft, trägt zu ihrem geistlichen Wachstum.
Zu dieser Zeit hat unser Land enorme soziale Veränderungen erfahren. Russische Pädagogik begann Bürgerlichen zu dienen, wer konnte nicht kommen, um die Idee einer demokratischen und plebejischen Form Ershov in dem Sinne “Plebejer” episch.
Nachdem dieses Buch für Erwachsene gewonnen, Kinder reichte es durch Erbschaft an seine Enkel und Urenkel, Enkel und Urenkel, und es ist unmöglich, eine Generation von russischen Kindern, sich vorzustellen,, die ohne es tun könnte.
Hier ist eine große Lektion für uns alle. In diesem Aha-Schicksal “gorbunka” Es war eindeutig für alle ein Gleichheitszeichen zwischen den Kindern setzen und den Menschen. Kinder und Folk waren synonym.
Und solche Fälle in der Geschichte unserer Literatur viel. Gerade wegen seiner Nationalität vieler wirklich populären Buchs mehr als einmal in Bücher für Kinder geändert. Schicksal “gorbunka” wiederholt das Schicksal der Märchen Puschkin. Puschkin schrieb sie für Erwachsene, auch in der Art der Assimilation und Entwicklung der Folklore. Erwachsene behandelte sie mit hochmütiger Verachtung, Sehen sie Puschkin fallen, und sogar wütend Baratynsky – wie die großen Dichter wagen, ihre Energien zu solchen widmen “minderwertig” Genre. und Kinder, was denken auch nicht, deshalb Anruf,, als er schrieb seine “Saltan”, “Coq” und “Prinzessin”, Wir führten sie in ihrem geistigen und Alltag wieder einmal bewiesen,, dass die Volksdichtung in seiner höchsten Leistungen oft Kinder Poesie.
Alle Puschkins Märchen, jeder, Sie waren Geschichten von Bauern und Wortschatz und Diktion.
Und wenn wir uns erinnern,, dass Fabel entstand auch als Literatur für Erwachsene und auch mit unübertroffener Perfektion neu Volk Rede, wir jedes Recht haben, zu sagen,, russisches Volk (das heißt, die russische Bauer, weil die Menschen zu dieser Zeit waren fast vollständig das Land) Ich diktierte die Autoren der besten Kinder-Bücher. Mund der großen russischen Volk behauptet, ihren Glauben an den ewigen Sieg des Guten, Barmherzigkeit, Wahrheit über krivodushiem, Grausamkeit, falsch. Dies sind die gleichen Kinder-Gedicht Nekrasov, Kinder-Bücher von Leo Tolstoi, Ushinsky, getränkte Folklore.
Parallel zu diesen populären Büchern im XIX Jahrhundert gibt es nenarodnaya, anti-populäre Kinderliteratur, da ishimovskoy “Sternchen” und endend “aufrichtiges Wort” Mauritius Wolf. Es ist durchaus verständlich, literarische Schwäche der Menschen, abgeschnitten von der Literatur ab. klar, warum nicht jetzt bleibt nur wenig oder nichts davon. Bis Ende der Literatur des Jahrhunderts Kinder, geschah etwas sehr, was einmal passiert Ershov. Kleine sah sie von der Volk Ästhetik bis, Volkshumor, Volks Geschmack und Ideale, sie wurde sofort steril.
Die schnelle Renaissance “große Literatur für junge”, die begann 40 Jahre bei uns vor, durch die Berufung von Kindern Poesie geprägt Folklore. Die Kritik ist seit langem darauf hingewiesen,, dass Kinderpoesie Mayakovsky “reichlich folkloristische Anspielungen” Na und, z.B, Start “Skazka O Pete, fettes Kind, und die Sime, welches dünne” – typische Volks Reime, Annäherung in seiner Intonation zu traditionellem chislovkam:
Es war einmal
Sima Petej.
Sima Petej
Wir hatten Kinder.
Absätze 5,
und Sime 7
und 12 alle zusammen *.
______________
* M.Kytaynyk, Kinder Folklore und Kinderliteratur. Magazin “Bücher für Kinder”, 1940, № 5, pp. 12-15.
Liest dies und kann tun, die gleichen Gesten nicht helfen, Was macht das Spiel vor dem Start eines jeden Kindes, Aussprechen den Reim der fünf oder sechs ihrer Kollegen.
sorgfältiges Studium “Diamant” Stimme des Volkes wurde in Erzählungen und Romanen manifestiert sich nicht nur ANTolstoy, sondern auch in denen “Russische Volksmärchen”, deren Texte er wurde so eine hohe Kunst aus verschiedenen Versionen von Folklore gebaut *.
______________
* A. Tolstoi, Die jungen Autoren, “neue Welt”, 1930, № 2.
oder erinnern, z.B, “Petersilie” Marshak, wo so verwendete geschickt einen breiten und großzügig bemessenen Form raeshnogo Stil, seine eigene “Katzenhaus” und “Terem-Teremok”, kreativ den Stil der mündlichen Volksdichtung neu und zugleich weit entfernt von den externen Stilisierung Methoden. Und in anderen Genres, scheinbar weit von dem Volk Thema entfernt, er von Zeit zu Zeit die Echos des Volk poetischer Rede gehörte; z.B, ein Märchen “Gestern und heute”:
Wir kamen nahe dem Fluss,
Fluss verneigen:
– Hallo, kleiner Fluss, unsere Mutter,
Geben Sie uns etwas Wasser Wahl!..
usw.
Im Gespräch über die Poesie im Druck, Marshak forderte die Jugend auf die Ursprünge der Volkskunst *.
______________
* S. Marshak, Über guten und schlechten Reime. Sat.. “Bildung Wort”, M. 1961, pp. 102-111.
Und natürlich, in seinen Übersetzungen konnte er nicht so treu den Geist der Volkslieder Englisch vermitteln haben Kinder, wenn nicht für Kinder durch den Ton und den Stil der russischen Folklore geführt.
Auf die gleiche organische Verbindung zwischen unseren Kindern Poesie und Folklore sagt Agnes Barto: “Immerhin Poesie Kinder, sicher, hat seine eigenen Gesetze. Sie ist, z.B, vor allem die umfangreiche Verwendung von grafischen Mitteln der Volksdichtung. In den besten Gedichte für Kinder finden wir Hyperbel, Wiederholungen, Lautmalerei, apt pun, Reim, Rätsel”*.
______________
* A.Barto, Über Gedichte für Kinder, “Literatur Zeitung”, 1958, № 2.
Und ist es die besten Fabeln Sergei Mikhalkov alle seine poetische Kraft verloren hätte, Wenn in ihren elastischen Linien nicht die gleichen vernichtende klingen, leicht schelmischen Volkshumor, die so voll in Volksweisheiten reflektiert, draznilkah, mit einigen Schwierigkeiten, Fabel, Sprichwort, Märchen? Und in der Tat diese elastische Form, eine solche präzise und klare, – Ich habe es nicht für den Dichter der gleichen Volkstradition geschaffen?
In der Regel in den Arbeiten gehört Michalkow oft etwas in der Nähe, das ferne Echo Volkskunde. so, z.B, und Handlung, und die sehr Form seiner bemerkenswert für seine verbalen Prägung Gedicht “Als der alte Mann verkaufte die Kuh” aufgefordert, ihn oral Volksdichtung, sowie eine alte Parabel über den hartnäckigen Widder, auf einer schmalen Brücke gestoßen:
Als Hörner sowieso,
Und Sie können nicht gehen zusammen.
Und obwohl in dem Gedicht “Und bei Ihnen?” Geschichte Stadt, Moskau, Die erste Zeile seines Voraus bereiten uns auf Fusion von Folk-Stil mit Kindern, die bestimmt den Stil Michalkow.
Wie weist zu Recht darauf hin Sergey Baruzdin, “Gedichte Michalkow Nähe zum Volksdichtung wird durch die Unterstützung, dass viele der Zeichenfolge eingegeben im Alltag gesprochene Sprache: “Von regionalen Riesen wichtigste Riese”, “Mein Freund und ich leben zusammen groß”, “Mütter müssen verschiedene, Mutter alle wichtigen” usw.
“In dem Gedicht “rote Armee”, – wobei die gleichen Kritiker, – der Dichter nutzt die Eigenschaft des Empfangs Parallelität Volkslieder:
Wir fliegen hoch,
Wir fliegen tief,
Wir fliegen weg,
Wir fliegen schließen”*.
______________
* Sergey Baruzdin, Über eine große Schule und einer ihrer Schüler (Verweist auf die Arbeit von Michalkow in der Poesie für Kinder). Sammlung “Bücher für Kinder”, 1959, erforderlich, M. 1959, pp. 97.
Und das wäre das beste Drama von Eugene Schwartz kosten, wenn er nicht auf der russischen und der internationalen Folklore verlassen, Transformieren es kreativ.
Die Macht der Folk-Tradition, und ich hatte auf ihre eigenen Erfahrungen zu versuchen,. Als ich eingestellt für Kinder Gedichte zu schreiben, Ich konnte nicht finden, um sie am Leben, organische Form. Die dann Poesie, die für Kinder aller Altersgruppen angeboten – “Leitsterne”, “Glühwürmchen”, “Federung”, “aufrichtige Worte” usw., – unterschied tollwütigsten besstilnostyu (wegen des völligen Zusammenbruch ihrer ideologischen Grundlagen). Erst nach und nach,, nach vielen Rückschlägen und Rollen, Ich kam zu glauben,, dass der einzige Kompass auf dem Weg zu allen Autoren – und die Stärken und Schwächen – Es ist Volksdichtung (cm., z.B, “Fly-Tsokotukha”, “Gestohlene Sonne”, “Fedoryn Trauer” und andere.).
Das, sicher, Das bedeutet nicht,, unsere Aufgabe – Nachahmung der alten Folklore. Kopien der Folklore sind nicht erwünscht. Aber man kann die Tatsache nicht ignorieren, die Menschen seit vielen Jahrhunderten in ihren Liedern entwickelt, Märchen, Epen, Verse gemeinsame Methoden des künstlerischen und pädagogischen Ansatzes für das Kind und dass wir sehr wären schlecht beraten, wenn es nicht betrachten diese tausendjährige Erfahrung.
aber, wie oben erwähnt, nicht nur die Menschen müssen wir lernen,. Zweitens unser Lehrer – Baby. ich, mindestens, Ich würde nie meine Schriften gewagt haben, zu starten “Moidodyr”, wenn es nicht versucht hätte doznatsya vorzurücken, was sind die Bedürfnisse und den Geschmack der jungen “Leserschaft”, zu denen muss ich mit seinen Gedichten zu richten, und was ist die richtige Methode ist am stärksten Einfluss auf ihre Psyche.
verstehen Sie können die Dinge nicht so, wenn ich rufe unterwürfig das Kind anpassen. wir haben, Wiederholung, es kann von der Verpflichtung, kein Recht zu verweigern sein, seine zu erziehen, Einfluss auf ihn, seine Identität zu bilden, aber diese Verpflichtung nur, wenn wir es schaffen, zu erfüllen, Wenn wir gründlich die geistigen Fähigkeiten des Kindes untersuchen, Methoden seiner ursprünglichen Denken und so genau wie möglich versuchen, selbst zu bestimmen, Was sollte die literarischen Formen sein, die in diesem Fall wird dann am wirksamsten.
Sicher, Ich schrieb Gedichte instinktiv, ohne Rücksicht auf das, was sonst Regeln. Aber in meinem Unterbewusstsein haben diese Regeln immer gegeben; Sie wurden mir vorgeschlagen, die die meisten Kinder, Ich dachte, sie waren unveränderlich und dann glauben, sie sind universell, dass für jeden Autor erforderlich, versuchen, für Kinder zu schreiben. unsere Marshak, weder Michalkow, weder Barto, noch eine andere meiner Kolleginnen und literarischen Dienst der Kinder haben noch nicht begonnen zu arbeiten, und ich konnte nicht ihre Schrift überprüfen die Richtigkeit meiner Vermutungen üben die dann. Jetzt kann ich sagen,, ohne Angst, dass, obwohl die Arbeit dieser Dichter gemacht in meinem “Aufträge” Reihe von Anpassungen, aber in der Hauptsache, und im Grunde bestätigt es die Richtigkeit, denn es ist eine Frage der Dichtung für die Vorschulkinder jüngeren und mittleren Alter.
II. Bildlich und Wirksamkeit
Auf dem ersten Gebot oben erwähnt. es ist, unser Gedicht sollte grafisch sein, das heißt, in jeder Strophe, und manchmal in jedem Couplet sollte ein Material für den Künstler sein, Für jüngere Kinder inhärente absolute Bilder denken. diese Verse, mit dem der Künstler nichts zu tun, völlig ungeeignet für diese Kinder. Schreiben für sie sollte, sozusagen, denken Sie an Bildern *.
______________
* Wenn der Leser zu schauen durch, z.B, meine Kinder Märchen, er sieht, dass “Kakerlake” Es bedurfte achtundzwanzig Zeichnungen (entsprechend der Anzahl von visuellen Bildern), zum “Moydodıra” – dreiundzwanzig usw..
Gedichte, Drucken ohne Bilder, fast die Hälfte seiner Wirksamkeit zu verlieren.
“Mama, Show!” – schreiendes Baby, wenn einer der Mitarbeiter des Verlags zu ihm zu lesen “Kakerlake” in Probebogen ohne Zeichnungen. er fühlte,, in diesem Fall ein visuelles Bild und Ton bilden ein organisches Ganzes. Und wie das Baby auf dem ersten Blick wahrnimmt, nicht so sehr die Qualität der Dinge, wie viel ihrer Bewegung, ihre Aktionen, Gedicht Geschichte für kleine Kinder so vielfältig sein,, Handy, änderbar, dass alle fünf oder sechs Zeilen verlangten ein neues Bild. dort, wo dies nicht, Kinder-Gedichte, sozusagen, arbeiten nicht.
wenn, eine ganze Strophe Seite geschrieben, Sie feststellen,, dass es braucht nur eine einzige Zeichnung, ausstreichen diese Seite als offensichtlich wertlos. Schnellster Probenwechsler – hier, wie wir oben gesehen haben, zweite Regel für Kinder Schriftsteller.
Die dritte Regel ist, verbal, dass dieses Gemälde lyrisch zugleich sein sollte.
Dichter und Maler muss ein Dichter-Sänger sein.
Kleines Kind diese oder jene Episode zu sehen, in Verse im Bild: er braucht, dass diese Verse waren Gesang und Tanz.
Das heißt, er muss, dass sie zu seinen eigenen wurden verwandt Gedichte-ekikikam.
Wenn sie weder singen, kein Tanz, wenn sie keine Elemente, macht die Haupt Essenz ekikik up, sie werden nie junge Herzen entzünden.
Je näher unsere Verse ekikikam zu, je mehr sie verlieben sich in einem kleinen. Kein Wunder, dass die Folklore der Kinder aller Länder seit Jahrhunderten überlebt, vor allem von Gesang und Tanz-Poesie.
Dieses Gebot schwieriger alle anderen, wie der Dichter-Maler ist so gut wie nie ein Dichter-Sänger. Es gibt zwei Kategorien von feindlichen Dichter. Kann ich verlangen, jede Episode, in dem Gedichte mit grafischer Klarheit dargestellt, Ich war zugleich wahrgenommen von den Lesern als sonorer Gesang, um sie zu einem freudigen Tanz treibende?
Die Schwierigkeit dieser Aufgabe war ich voll und ganz bewusst, wenn prigashalsya seine erste zusammen “Gedichte für kleine”. Aber es war klar,, dass dieses Problem – zentral, dass ohne seine Lösung kann nicht einen Job und starten. Wir hatten ein besonderes zu finden, lyrisch-epischen Stil, geeignet für Erzählung, für die Geschichte und zugleich fast von Erzählung fantastische Diktion befreit. Es scheint mir, dass alle Märchen, Gedichte und alle wichtigen Handlung Werke in Vers kann nur in Form einer Kette von lyrischen Lieder kleine Kinder erreichen – jedes mit seinem eigenen Rhythmus, mit seiner emotionalen Färbung.
Wir sprechen von einem großen Epos, Ich habe versucht, und in unserer Kinderliteratur 70 Jahre wieder aufleben nach “bucklige Pferdchen”. Gefühl, dass seine vorherige Form, eine rustikale-aristokratische Kultur entwickelt, entsprechen nicht mehr auf die Psyche unserer Jungen, Ich baute mein “krokodiliady” basierend auf Jaunty, sich schnell verändernden, urbanističeskih, Straße Rhythmen, Vermeidung von monotoner Duktilität, das ist typisch für das Dorf Epen.
Herstellung von Form “Krokodil” (1916), Ich habe versucht, jede mögliche Art und Weise, die Textur des Verses zu diversifizieren nach den Emotionen, dass dieser Vers zum Ausdruck bringt: von Chorea zu Dactyl weitergegeben, dvuhstopnyh von Gedichten – shestistopnym.
Diese Beweglichkeit und Veränderbarkeit des Rhythmus war mein vierte Gebot.
III. MUSIC.
Das fünfte Gebot für Kinder Autoren – erhöhte Musikalität der poetischen Sprache.
groß, dass Cynics immer musikalisch. Ihre Musikalität ist vor allem außergewöhnliche Glätte erreicht, Fluidität der Klänge. Kinder in seinen Gedichten nie zugeben, dass die Gruppe von Konsonanten, so entstellt oft unsere “Erwachsene” Gedichte für Kinder. Keiner von Reim, von den Kindern zusammengesetzt, Ich habe noch nie so hart gesehen, šeršavyh zvukosočetanij, die in einigen Versen des Buches. Hier ist eine Kennlinie eines Gedichts für Kinder:
Pups vzbešen…
Versuchen Sie sagen es laut! Psvzb – fünf Konsonanten in einer Reihe! Und Erwachsene äußern keine solche Linie, nicht zu erwähnen Kind des fünfjährigen.
Noch rau mit der Linie eines Leningrad Autor:
plötzlich war traurig…
Diese barbarische vdrugvzgr – zurück brechende Arbeit für ein Larynx des Kindes.
Und schmerzhaft die heftige Zeile zu lesen, Ich komponiert von einem Dichter in Moskau:
Bruder, oft mit Schokolade verwendet…
Schebssh! Hassen die Jungs, zur Durchführung dieser yazykolomnye “schebsshy”. Writers täte gut aus diesen Versen jene Kinder zu lernen, sie kratzen sich am Hals ungeschickt schebsshami. Man muss sich nur die beiden Verse vergleichen: ein, von einem Kind zusammengesetzt, – “Halbeisen”, und andere, von einem Erwachsenen zusammengesetzt, – “Bruder, oft mit Schokolade verwendet”, die enorme Überlegenheit des Dreijahres zu sehen. die “Eisen Hälfte” sieben Silben gibt es nur sechs Konsonanten, und Reim über Schokolade auf acht Silben zwölf Konsonanten.
Sicher, die Schaffung einer solchen Linie euphonious, Kinderbetreuung nicht über ihre Schönheit, nur über, so war es einfacher für sie zu schreien, aber gerade wegen diesem Grund sind sie so melodisch und fließende.
Neugierig in dieser Hinsicht ist die Verarbeitung von Gedichten, dass unbewusst produziert Baby. Es ist alles auf die gerichtet, zu geben “scabrous” Vers maximale Glätte. Mein Freund war begeistert von den zweijährigen Jungen irgendwie Puschkins Gedicht “Montenegriner? was?” – und rezitierte das Gedicht so:
Tetegoti? etwas?
das heißt, alle Konsonanten zu beseitigen, behindern den reibungslosen Ablauf des Verses. Sicher, und sagte dann nicht auf Ästhetik, und der Larynx unentwickelte, aber gerade für dieses Larynx müssen wir ihre Gedichte schreiben.
Sie hören nur das Lied der melodischen Chorea, gesungen von, Tanzen, Mädchen Victor Rammo, Es hat noch nicht das Alter von zwei erreicht:
Haar go, Haar,,
leba Kusi, Leba, die,
pieces baba, Haar,,
Kurz Paki, Kusi meine.
joka hook, shibka die,
leba Geschmack, shibka die,
Coca Kusha, shibka die.
Sie sagte zu der Zeit Ihres Lebens, eine beliebige Kombination von Klängen frei zu äußern, aber, wenn es um Verse, es vorziehen, ihre Konsonanten zuzuteilen so, so dass sie mit den anderen Schwestern selten treffen können. Mit Ausnahme der Worte “Fensterglas”, alle anderen Wörter werden in ihrer Art und Weise gebaut, dass zwischen zwei Konsonanten, Vokalen wird sicherlich setzen.
Generell beobachten wir oft in der Rede Kampf des Kindes mit Konsonanten, Überwindung Konsonanten. Die dreijährige Adik Pavlov, anstatt zu sagen, “Sonne rot”, sone sprechen spät (dh warf l, c, p). In einem Brief Adi Rybnikova “Brennholz” Es stellte sich in Dowa, Wort “aussehen” in Zelle, Wort “andere” – in einem Bogen. Nina Zlatkovskaya gesprochen paznik, potivny, Kashiwa. Levick Gavrilov sagte piezzhay, und “Donner” vygovarival Sidebar *.
______________
* N.A.Rybnikov, Wörterbuch Russisch Kind, M.-L. 1926, pp. 24, 45, 56, 04, 71, 80, 81, 105, 112.
bemerkenswerte Aktion, wer hat einen zweijährigen Alain Polezhaeva, auf diese Cluster nicht. Ihre Mutter erzählt von ihrer: wenn eine Zahl des Wortes gibt es zwei Konsonanten, Alenka setzt zwischen Vokal:
– Vögelchen – patichka, die – Sehne, wo – hyde *.
______________
* L.V.Polezhaeva, Kindersprache und seine Entwicklung. “Pädagogik der frühen Kindheit” ed. Professor. A.S.Durnovo, M. 1927.
Genau die gleiche Technik “razukrupneniya” Konsonant bemerkt mit Hilfe zusätzlicher Vokale seine Tochter Mikey Leningrad resident Inna Borisova: “Ich sikushila Kashik”, “Ich gehe BBC Großmutter”.
Mit einem solchen Empfang Maya (1 Jahr 10 Monate) Vermeiden Sie peinliche für ihre Klangkombinationen: sk, HQ, Sat..
Schreiben Kindergedichte, ich habe versucht,, wie ich habe genug Fähigkeiten, nehmen dies eine deutliche Anforderung von kleinen Kindern.
IV. Raureif. – STRUKTUR VERS

Bewertung:
( 3 Bewertung, durchschnittlich 3.33 von 5 )
Teile mit deinen Freunden:
Korney Chukovsky
Einen Kommentar hinzufügen

  1. Darina

    Mir hat die Produktion gefallen

    Antworten